Orchestermesse an Weihnachten

Auch in diesem Jahr wird der Oedekovener Kirchenchor unter der Leitung von Chorleiter René Breuer wieder gemeinsam mit Musikern des Gürzenich-Orchesters Köln das Festhochamt am 1. Weihnachtsfeiertag um 11 Uhr in St. Mariä-Himmelfahrt Oedekoven musikalisch gestalten.
Aufgeführt wird die Nikolaimesse von Joseph Haydn (Missa Sancti Nicolai in G-Dur, Hob. XXII: 6). Herzliche Einladung!

Veröffentlicht unter Alfter-Oedekoven, Chorprojekt, Gottesdienst, Mariä Himmelfahrt, Mitteilung, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Orchestermesse an Weihnachten

Chor feiert Cäcilienfest mit Ehrungen und Gesang

Am vergangenen Sonntag feierte der Chor sein alljährliches Cäcilienfest, das in diesem Jahr auf den 1. Adventssonntag fiel. Der Tag begann mit der musikalischen Gestaltung der Sonntagsmesse in der Pfarrkirche St. Mariä-Himmelfahrt Oedekoven. Neben Auszügen aus der Nikolaimesse von Joseph Haydn, welche in Gänze gemeinsam mit Musikern des Gürzenich Orchesters am 1. Weihnachtsfeiertag aufgeführt werden wird, sang der Chor die Motetten „Klänge der Freude“ von Edward Elgar/Willy Trapp und „Denn er hat seinen Engeln“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Zusätzlich sang Solistin Lucia Vedder „Ave Maria“ von Michal Lorenc.

Nach der Messe gingen die Sängerinnen und Sänger sowie die Fördermitglieder gemeinsam zum Pfarrzentrum, wo neben Wein und Bier ein leckeres Buffet zum Mittagessen wartete. Nach dem Essen wurden durch den Vorstand und Präses Pastor Theisen vier Sängerinnen für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt: Elke Thomer (10 Jahre), Anne Nitsche (10 Jahre), Brunhilde Fleischer (40 Jahre) und Monika Müllenbruck (50 Jahre). Das Programm wurde abgerundet durch zwei Vorträge des Chores („Loss de Sonn erinn“ und „Unsere kleine Nachtmusik“) und zwei solistische Stücke („Gretchen am Spinnrade“ und „One moment in time“). Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen fand das Cäcilienfest einen entspannten Ausklang.

Veröffentlicht unter Alfter-Oedekoven, Cäcilien-Fest, Ehrungen, Geselligkeit, Gottesdienst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Chor feiert Cäcilienfest mit Ehrungen und Gesang

Cäcilienfest 2022

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder anläßlich des Gedenktags der Heiligen Cäcilia, Patronin der Kirchenmusik, (22. November) unser traditionelles Cäcilienfest feiern. Am Sonntag, 27. November beginnen wir mit der festlichen Gestaltung der Messe um 11 Uhr in der Kirche St. Mariä-Himmelfahrt in Oedekoven. Wir laden herzlich zum Besuch dieses Gottesdienstes ein!

Veröffentlicht unter Cäcilien-Fest, Gottesdienst, Mariä Himmelfahrt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Cäcilienfest 2022

Chor-Projekt zu Weihnachten

Auch in diesem Jahr wird der Oedekovener Kirchenchor wieder gemeinsam mit Musikern des Gürzenich-Orchesters Köln das Festhochamt am 1. Weihnachtsfeiertag um 11 Uhr in St. Mariä-Himmelfahrt Oedekoven musikalisch gestalten. In diesem Jahr wird die Nikolaimesse von Joseph Haydn (Missa Sancti Nicolai in G-Dur, Hob. XXII: 6) aufgeführt werden. Über Unterstützung in allen Stimmen würden wir uns sehr freuen!

Nähere Informationen und Anmeldung bei Chorleiter René Breuer.

Veröffentlicht unter Alfter-Oedekoven, Chorprojekt, Gottesdienst, Mariä Himmelfahrt, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Chor-Projekt zu Weihnachten

Kirchenchor feiert Patrozinium

Anlässlich des Patroziniums der Oedekovener Kirche St. Mariä-Himmelfahrt (15. August) haben die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores am vergangenen Sonntag die Messe musikalisch mitgestaltet. Nach dem festlichen Gottesdienst traf man sich gemeinsam mit den Fördermitgliedern am Pfarrzentrum um bei bestem Wetter gemeinsam zu Grillen. Bei Kaffee und Kuchen fand der Nachmittag einen entspannten Ausklang.

Veröffentlicht unter Alfter-Oedekoven, Geselligkeit, Gottesdienst, Mariä Himmelfahrt | Kommentare deaktiviert für Kirchenchor feiert Patrozinium

Mitgliederversammlung wählt neues Vorstandsteam

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag (19. Mai 2022) wurde von den versammelten Sängerinnen und Sängern ein neues Vorstandsteam gewählt. Wiedergewählt wurden Monika Müllenbruck und Lucia Vedder, die beide bereits seit mehreren Jahren Mitglied im Vorstandteam sind. Sie werden nun unterstützt von Hubert Klencz und Bruno Schmidt, die beide neu ins Team kommen. Wir wünschen dem neuen Vorstand alles Gute für die kommende Zeit!

Nicht mehr zur Wahl angetreten sind aus persönlichen Gründen die Vorstandsmitglieder Gaby Schell und Andreas Kandula. Wir danken den beiden für ihre hervorragende Arbeit!

Das neue Vorstandsteam: Pastor Theisen (Präses), Bruno Schmidt, Monika Müllenbruck, Lucia Vedder, Hubert Klencz, René Breuer (Chorleiter)
Veröffentlicht unter Alfter-Oedekoven, Generalversammlung, Mitteilung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung wählt neues Vorstandsteam

?Der Mai ist gekommen…?

Bedingt durch die Coronapandemie, hat Oedekoven nach zwei Jahren endlich wieder einen Maibaum. Das Tambourcorps Oedekoven und der Kirchenchor Oedekoven begleiteten musikalisch das Maibaumaufstellen auf dem „neuen“ Dorfplatz am Jungfernpfad. Es war schön, dass so viele Bürger gekommen waren und bei Getränken und Gesprächen den Mai begrüßten.

Fotos: B. Schächter

Veröffentlicht unter Alfter-Oedekoven, Geselligkeit, Mai-Ansingen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für ?Der Mai ist gekommen…?

2022: Kar- und Ostertage in den Mittelgemeinden von Alfter,

in Gielsdorf, Impekoven und Oedekoven. Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste an den Kar– und Ostertagen übernehmen der Kirchenchor Oedekoven und Impekoven.

Gründonnerstag, 19.00 Uhr, Kirche St. Jakobus in Gielsdorf, Abendmahlfeier

Bildergebnis für Gründonnerstag Symbol

Karfreitag, 15.00 Uhr, Kirche St. Mariä Heimsuchung Impekoven, Feier vom Leiden und Sterben Jesu; gemeinsam mit dem Impekovener Kirchenchor

Quellbild anzeigen

Ostermontag, 18.4., 11.00 Uhr, Festhochamt, Kirche St. Mariä Himmelfahrt Oedekoven, : Laudate dominum (W.A. Mozart), Festmesse in F (Chr. Tambling)

Quellbild anzeigen

Veröffentlicht unter Gottesdienst, Gründonnerstag, Kar- und Ostertage, Karfreitag, Mariä Himmelfahrt, Ostermontag | Kommentare deaktiviert für 2022: Kar- und Ostertage in den Mittelgemeinden von Alfter,

Ehrenmitglied Christel Schmitz verstorben

Am Donnerstag, 10.2.2022 starb im hohen Alter, jedoch unerwartet, unser Ehrenmitglied Christel Schmitz, im Alter von 95 Jahren.

Bereits seit 1942 bis 1954 war sie als Sängerin in ihrem Heimatkirchenchor aktiv. Sie war Mitgründerin des Oedekovener Frauenkirchenchores in den 60er Jahren, woraus dann zu Beginn der 70er Jahre, gemeinsam mit dem Männerchor, der Kirchenchor Oedekoven entstand. Gerne erinnern wir uns an sie, an ihre Freude am Feiern und am Singen. Auch über ihre aktive Zeit hinaus war Christel Schmitz dem Chor immer noch sehr verbunden.

Wir werden ihrer im Gesang und Gebet gedenken.

Sie wird uns als treue Sängerin in ewiger Erinnerung bleiben.

Möge sie ruhen in Frieden! ?️?

Die Exequien sind am Dienstag, 8.3.2022 um 13.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt in Oedekoven.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ehrenmitglied Christel Schmitz verstorben

Patrozinium der Oedekovener Kapelle

Maria Vermählung auch Maria Verlobung genanntGedenktag ist der 23. Januar

Die Sängerinnen und Sänger des Oedekovener Kirchenchores pflegen die Tradition der „Kleinkirmes“ jedes Jahr mit einem festlichen Gottesdienst in der Kapelle. Jedoch können wir, bedingt durch das geringe Platzangebot in der Kapelle und die aktuelle Corona-Lage, den Gottesdienst nicht in der Kirche feiern, sondern werden, wie auch schon im letzten Jahr, den Gottesdienst in die Oedekovener Kirche St. Mariä Himmelfahrt verlegen.

Dazu laden wir ganz herzlich ein!

Der Gottesdienst beginnt am Samstag, 29. Januar 2022 um 11.00 Uhr und wird vom Kirchenchor musikalisch mitgestaltet.

Für Oedekoven und Impekoven gilt: Beim Betreten der Kirche erfolgt eine Sicht-Kontrolle über den Status. Zulässige Nachweise sind: vollständiger Impfstatus oder Bestätigung „von Corona genesen“. Personen, die nicht geimpft sind, müssen einen aktuellen Test vorweisen. Für Kinder vor Schuleintritt, sowie Kinder und Jugendliche mit Schulbesuch, gilt diese Regelung analog, ohne dass sie den Nachweis über einen Test führen müssen. Für diese Gruppen werden besonders markierte Plätze vorgesehen.

Für die Teilnahme an den Hl. Messen am Wochenende ist zurzeit keine Anmeldung erforderlich. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (medizinische Maske oder FFP2-Maske) beim Singen, Betreten und Verlassen der Kirche ist Pflicht, wir empfehlen das Tragen auch am Platz!

Hintergrund/Geschichte des Patroziniums:
Maria Verlobung, so sollte, wird nur auf den entsprechenden Ausdruck der kirchlichen Sprache Bezug genommen, eigentlich dieses Fest genannt werden, welches unter dem Namen Maria Vermählung bekannt, alljährlich am 23. Januar begangen wird. Nachdem was Benedikt XIV (1675-1758, Papst von 1740 bis 1758) über die Bedeutung berichtet hat, ist die Bezeichnung Mariä Vermählung vollkommen gerechtfertigt, denn es ist nämlich dem Andenken der Vermählung Mariens gewidmet. Die kirchliche Feier für dieses Marienfest wurde auf Anregung des berühmten Kanzlers Gerson von dem Franziskanerorden unter Paul III. (vom 13.10. 1534 – 10.11.1549 Papst) begonnen. Dieser Papst erteilte dem Dominikaner Peter Dore den Auftrag zur Abfassung des Officiums und Benedikt XIII. dehnte dann endlich laut einer erlassenen Bulle vom 22. August 1725, das Fest auf die ganze Kirche aus.

Quelle: Enzyklopädie für die katholische Theologie und ihrer Hilfswissenschaften, Band 6 Seite 887 aus dem Jahre 1851 und weitere

http://www.brauchtumsseiten.de/a-z/m/maria-vermaehlung/home.html
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Patrozinium der Oedekovener Kapelle